JuicyFields Erfahrungen

  1. Was ist JuicyFields?
  2. Ist das Legal?
  3. Wann wurde JuicyFields gegründet?
  4. Die Mission von JuicyFields!
  5. Wie fängt man an und welche Möglichkeiten gibt es?
  6. Was kostet eine Pflanze bei JuicyFields und welche Rendite bekommt man?
  7. Meine Erfahrungen!

Was ist JuicyFields?

JuicyFields ist eine Crowdgrowing-Plattform für medizinisches Cannabis, die Menschen mit lizenzierten Produzenten und Händlern aus der ganzen Welt verbindet. Dieses revolutionäre System nutzt die Macht der Partnerschaft im kommerziellen Anbau und hält den wirtschaftlichen Nutzen auf der Ebene der Gemeinschaft, so dass die Lieferkette das Geld und den Wert behält. So können die Erzeuger ihren Betrieb ausweiten, um das Endprodukt preiswerter, hochwertiger und für den Export begehrter zu machen, während neue E-Grower (ja, das sind Sie) mit geringerem Risiko in das Geschäft einsteigen können, da die üblichen Einstiegshürden für Lizenzierung, Kosten, Anbau- und Vertriebserfahrung wegfallen.

Ist das Legal?

Ja, es ist völlig legal. Alle u Anbau- und Verarbeitungspartner von JuicyFields verfügen über eine vollständige Lizenz für den Anbau und die Verarbeitung von medizinischem Cannabis in ihren Ländern.

Wann wurde JuicyFields gegründet?

Die Plattform JuicyFields wurde am 22. März 2020 auf der Grundlage und durch Juicy Grow, das Unternehmen, das sich mit der Lieferung von Ausrüstung befasste, ins Leben gerufen. Von diesem Moment an wurde die Idee Wirklichkeit und das Projekt konnte endlich seine Reise antreten. Heute weist das Unternehmen ein exponentielles Wachstum auf, mit mehreren Dutzend Partnerschaften und einem Team von mehr als 80 Mitarbeitern auf der ganzen Welt.

Die Mission von JuicyFields

Die Cannabisindustrie ist eine der am schnellsten wachsenden Branchen der Welt, aber auch eine der komplexesten, die enorme Mittel und endlose Lizenzen erfordert. JuicyFields hat diese Plattform mit dem Ziel ins Leben gerufen, jedem auf der Welt die Möglichkeit zu geben ein Mitglied der Cannabisindustrie zu werden und JuicyFields kämpft täglich dafür, dies zu ermöglichen. Juicy Gebiete expandieren und die Zahl der Partner wächst parallel zur Zahl der Teilnehmer auf der Plattform, und genau das ist der Plan, Grow.

JuicyFields plant bis 2025 einen Marktanteil von 1,5 % zu erreichen und zu den fünf größten Anbietern von Cannabis mit hohem THC-Gehalt neben den derzeitigen Marktführern auf weltweiter Ebene zu gehören.

Wie fängt man an und welche Möglichkeiten gibt es?

Zunächst musst Du dich auf der Plattform registrieren. Dann kannst Du den Klon-Shop besuchen, eine Pflanze auswählen und auf den Button “Kaufen” drücken. Du wählst die gewünschte Zahlungsmethode und wirst auf deine Seite weitergeleitet, auf der Du alle Details findest, die Du für die Bezahlung deiner Bestellung benötigst.

Beachte, dass es eine Obergrenze von 90 Pflanzen pro Bestellung und 1000 Pflanzen pro Kategorie gibt.

Was kostet eine Pflanze bei JuicyFields und welche Rendite bekommt man?

Die JuicyFlash kostet nur 50 €. Als Ernteertrag rechnet man mit 68 – 83 Euro. Das heißt, du hast eine Rendite von 13 – 33 € pro Pflanze, also einen ROI (Return of Investment) bis zu 66%. Dauer 108 Tage!

Die JuicyMist kostet 2000 Euro, wird pro Jahr 4 mal geerntet und muss nach 3 Jahren erneuert werden. Pro Ernte erhältst du laut JuicyFields ca. 300 – 400 Euro. Das heißt, jährlich 1200 – 1600 Euro. Über die Laufzeit gesehen sind es 3600 – 4800 Euro. Hier hast du eine Rendite von 1600 – 2800 Euro. (ROI bis zu 240%). 

Die JuicyKush kostet 2000 Euro, wird pro Jahr 3 mal geerntet und muss nach 4 Jahren erneuert werden. JuicyFields gibt an, dass es pro Ernte ca. 500 – 750 Euro erwartet werden. Das entspricht jährlich also 1500 – 2250 Euro. Über die Laufzeit gesehen also 6000 – 9000 Euro. Damit ergibt sich eine Rendite von 4000 – 7000 Euro. (ROI bis zu 450%).

Die größte Pflanze, die JuicyHaze kostet 2000 Euro, wird pro Jahr 2 mal geerntet und nach 5 Jahren erneuert werden. Pro Ernte kommt man laut JuicyFileds auf ca. 900 – 1200 Euro Ertrag. Das heißt jährlich also 1800 – 2400 Euro. Über die Laufzeit gesehen sind es 9000 – 12.000 Euro. Was eine Rendite von 7000 – 10.000 Euro bedeutet. (ROI bis zu 600%).

Die Zahlung kannst du entweder über eine normale Banküberweisung oder über verschiedene Kryptowährungen tätigen (BTC, Ethereum, Tether). Ebenso kannst du dir deinen Gewinn auf die gleichen Möglichkeiten auch auszahlen lassen!

Meine Erfahrungen!

Zunächst musst Du dich auf der Plattform registrieren. Dann kannst Du den Klon-Shop besuchen, eine Pflanze auswählen und auf den Button “Kaufen” drücken. Du wählst die gewünschte Zahlungsmethode und wirst auf deine Seite weitergeleitet, auf der Du alle Details findest, die Du für die Bezahlung deiner Bestellung benötigst.

Beachte, dass es eine Obergrenze von 90 Pflanzen pro Bestellung und 1000 Pflanzen pro Kategorie gibt.

close
Trage dich ein um noch mehr Affiliate Marketing Tipps zu erhalten! Als Dankeschön bekommst Du ein E-Book "Geld verdienen mit TikTok" gratis zugeschickt!